ARD und ZDF laden Kai-Ner Davon zum nächsten Triell ein

Wahnsinn! Wegen seiner überwältigenden Zustimmungswerte wird ein völlig Unbekannter im nächsten TV-Triell auftreten. Offen ist, was jetzt mit Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Armin Laschet geschieht.

Der Bundestagswahlkampf erlebt eine unerwartete Wende! Aufgrund seiner immensen Zustimmungswerte bei der Frage, wen man direkt zum nächsten Kanzler oder nächsten Kanzlerin wählen würde, gerät ein bislang völlig unbekannter Mann plötzlich ins Rampenlicht.

Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage lässt der Kandidat die Konkurrenz meilenweit hinter sich: Gefragt, ob sie lieber Olaf Scholz, Annalena Baerbock oder Armin Laschet an der Regierungsspitze sehen, entschieden sich satte 46 Prozent für Kai-Ner Davon. Dagegen sehen Laschet (9 Prozent), Baerbock (15 Prozent) und sogar Shootingstar Scholz (30 Prozent) wie die kleinen pummeligen Dinger mit Brille und Zahnspange aus, die im Sportunterricht immer als Letzte gewählt werden.

Quelle

Kommentar absenden