Tiny-House-Trend: Jetzt steigt auch Dixi mit ein

Ratingen (dpo) – Schon seit einigen Jahren sind Tiny Houses der Trend auf dem Immobilienmarkt. Doch die zahlreichen kleineren Anbieter für die platzsparenden Häuser bekommen jetzt starke Konkurrenz: Die Toi Toi & Dixi-Gruppe hat angekündigt, künftig kostengünstige Tiny Houses im Fertighaus-Stil anzubieten.

Experten rechnen damit, dass Dixi in kurzer Zeit große Anteile des Marktes erobern dürfte – schließlich hat das Unternehmen jahrzehntelange Erfahrung im Bau von Kleinstbehausungen.“Die Häuser von Dixi sind in der Regel sogar noch kleiner als selbst die kleinsten Tiny Houses“, erklärt Wirtschaftsexperte Michael Ewert. „Mit nur 1,5 Quadratmetern inklusive sanitärer Anlagen bei einem insgesamt sehr günstigen Preis ab 2000 Euro schlägt Dixi die Konkurrenz um Längen und ist deshalb insbesondere für junge Paare und Kleinfamilien sehr gut geeignet.“ mehr…

Kommentar absenden