Scheuer und Spahn haben heimlich Wette am Laufen, wer mehr Steuergelder verschwenden kann

Berlin (dpo) – Das erklärt natürlich einiges! Wie der Postillon aus Insiderkreisen erfahren hat, haben Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) seit Beginn der Legislaturperiode eine heimliche Wette am Laufen, wem es gelingt mehr Steuergelder zu verschwenden.

Abgeschlossen wurde die Wette anonymen Quellen zufolge im Jahr 2018 – kurz nach der Vereidigung des Kabinetts Merkel IV. Demnach sollen die beiden Minister bei der anschließenden Gala im angetrunkenen Zustand gestritten haben, wer in seinem Ministerium mehr Schaden anrichten könnte.

Kommentar absenden