Mann baut schlimmen Unfall, weil seine Mutter nicht „Fahr vorsichtig!“ gesagt hat

Trier (dpo) – Eine unachtsame Mutter aus der Nähe von Trier hat einen schlimmen Verkehrsunfall mit vier Schwerverletzten und einem hohen Sachschaden verursacht. Zwar saß die Frau nicht selbst am Steuer, doch sie hatte vergessen, ihren 42-jährigen Sohn bei der Verabschiedung nach einem Besuch daran zu erinnern, er solle vorsichtig fahren – ein Versäumnis mit fatalen Folgen.

Kein Wunder, dass Thomas W., der noch immer im Krankenhaus liegt, seiner Mutter Gerda W. (63) schwere Vorwürfe macht: „Sie sagt sonst immer, dass ich vorsichtig fahren soll – und zwar seit ich den Führerschein habe.“ Doch dieses Mal wusste Thomas W. nicht, auf welche Weise er sein Fahrzeug führen sollte. „Ich habe noch überlegt. Soll ich langsam fahren oder schnell? Offensiv oder defensiv?“ mehr…

Kommentar absenden