Ganz legaler Trick: Mit Frostschutzfolie abgedeckte Windschutzscheibe hilft gegen Blitzer

Hannover (Archiv) – Autofahrer aufgepasst! Im Internet sind Videos aufgetaucht, die zeigen, wie man sich mit Hilfe einer einfachen Frostschutzfolie vor lästigen Blitzern schützen kann. Da das Mitführen einer solchen Folie laut Straßenverkehrsordnung (StVO) jedem Fahrer gestattet ist, gilt die Methode als völlig legal. Wichtig ist lediglich, dass die komplette Windschutzscheibe vor dem Blitzvorgang blickdicht abgedeckt ist.

Die Frostschutzfolie übernimmt dabei zwei wesentliche Funktionen: Sie reflektiert das einfallende Blitzlicht und verhindert so, dass das Nummernschild erfasst werden kann. Gleichzeitig verdeckt sie die Gesichter der Insassen, wodurch es den Behörden unmöglich wird, den Fahrer zu ermitteln. mehr…

Kommentar absenden