Dank Übung an Arzt-Handschriften: Apothekerin entschlüsselt ägyptische Hieroglyphen

Berlin (dpo) – Ägyptologen der Freien Universität Berlin erhielten diese Woche Hilfe aus unerwarteter Richtung. Eine Apothekerin konnte einen bislang als unübersetzbar geltenden Hieroglyphensatz entschlüsseln. Gelungen war ihr dies dank ihrer jahrelanger Übung an Handschriften von Ärzten.

Dass die 55-jährige Apothekerin Luisa Konyen den Text auf Anhieb entzifferte, begeistert die Forscher: „Die Hieroglyphen, um die es hier geht, stammen aus einem erst kürzlich entdeckten Grab aus einer der frühesten Perioden der ägyptischen Geschichte“, erklärt Professor Siegfried Brennert. „Über 5000 Jahre alt und zum Teil sehr schlecht enthalten. Wir arbeiteten seit zwei Jahren daran.“ mehr…

Kommentar absenden